NL EN FR DE

Geschäftsführung

Die Geschäftsführung von Alden Biesen Zomeropera vzw ist auf zwei Personen verteilt: die Geschäftsführerin Martine Cuyvers und den künstlerischen Direktor Piet Vansichen.

Verstärkt werden diese vom Vorsitzenden Willy Claes und Sekretär-Kassenwart Patrick Bollen.

Geschäftsführung von Zomeropera Martine Cuyvers hat 35 Jahre lang Managementerfahrung in verschiedenen Bereichen gesammelt und ist Expertin für Audit, Finanzen, Kommunikation, Projektmanagement und allgemeines Management. Sie gestaltete das Veränderungsmanagement der Generale Maatschappij van België und deren Tochterunternehmen unter dem Einfluss des neuen Anteilseigners Suez (1987 - 1992) mit und war unter anderem Generaldirektorin der Music Hall Group (1998-2004).

Sie arbeitet am liebsten auf Projektbasis im Kultur- und Veranstaltungssektor, wo sie die vielseitigen Geschäftskontakte und den engagierten Einsatz aller Beteiligten schätzt.

Neben ihrer Funktion als Geschäftsführerin bei Alden Biesen Zomeropera (seit 2007) ist sie Aktionärin/Geschäftsführerin von Atmos Productions, einem im Kultur-/Veranstaltungssektor aktiven Consulting-/Produktionsunternehmen.

Geschäftsführung von Zomeropera Opernleiter Piet Vansichen setzt sich für eine Ausweitung des allgemeinen Interesses an Oper und Kultur ein und hat mit diesem Ziel vor Augen die Funktion des künstlerischen Direktors von Alden Biesen Zomeropera übernommen.

Piet Vansichen ist Gastsänger bei bedeutenden Opernhäusern und hat bei verschiedenen Festivals wie dem Festival von Flandern, dem Gergiev-Festival, „Muralla de Avila“ und dem Saito Kinen Festival in Japan mitgewirkt.

Außerdem dirigiert Piet Vansichen verschiedene vokale und instrumentale Ensembles und ist Korepetitor. Ihm wurde der Kulturpreis der Provinz Limburg und der Preis für besondere kulturelle Verdienste der Stadt Bilzen verliehen.



Share