info@zomeropera.be |+32 477 675592 Ticket-Service |NL. / FR. / EN. / DE.
#

Konzept & Richtung

Oper für Kinder (Ziel 6-10 Jahre)

Kinderoper "Anders dan Anders(en)"

Des Kaisers Nachtigall, das hässliche Entlein, das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern, des Kaisers neue Kleider, Däumelinchen – wer kennt sie nicht?
In der Aufführung Anders dan Anders(en) dreht sich alles um die Märchen von Hans Christian Andersen. Die Aneinanderreihung mehrerer Märchen ist von einem roten Faden durchzogen: Sie soll Kindern auf spielerische Weise die Opernmusik näherbringen.
Die traurigen Szenen werden musikalisch mit Arien aus der Barock-Oper untermalt, während in den romantischen und lustigen Momenten Fragmente aus den französischen und Wiener Operetten erklingen.
Alle Texte werden kindgerecht in niederländischer Sprache umgeschrieben.
Der Gesang wird durch eine Klavierbegleitung unterstützt, wobei auch die Pianistin aktiv am Handlungsgeschehen beteiligt ist.
Im Laufe der Vorstellung werden die Kinder Schritt für Schritt miteinbezogen, sodass sie zum Schluss nicht mehr nur Zuschauer sind, sondern während des letzten Märchens selbst zu Schauspielern, Sängern und Tänzern werden. Um die Interaktion zu erleichtern, sitzen die Kinder während der Vorstellung im Halbrund um die Spielfläche. In der Mitte des Saals stehen übereinandergestapelt Koffer, Kisten und Kartons, friedlich und still.
Langsam erwachen die Figuren zum Leben.
Sie kriechen eine nach der anderen aus den Koffern, Kisten und Kartons und beginnen ihre Charaktere zu entfalten: ANDERS, ANDERSEN und ANDERSOM.
Herr Andersen kommt schlecht gelaunt aus einer Kiste gekrochen.
Der Dachboden muss aufgeräumt werden.
Und wenn Herr Andersen eine Sache nicht leiden kann, dann ist es Aufräumen.
Bei Frau Anders sieht das schon ganz anders aus. „Zeit, den Dachboden aufzuräumen!“, singt Frau Anders fröhlich und springt dabei aufgeweckt aus einem alten, abgewetzten Reisekoffer.
Sie räumt auf wie eine Weltmeisterin.
Andersen sitzt in der Falle. Denn welche Ausrede er auch hervorzaubert, Frau Anders lässt nicht locker.
Und weil Herr Andersen diesmal nicht ums Aufräumen herumkommt, denkt er sich kurzerhand ein Aufräumspiel aus –
„Schätze auf dem Dachboden“!

Daten & Ort

Auffürungsort:
„De Rijschool“ auf dem Gelände der Landcommanderij Alden Biesen.
Nicht nummerierte Plätze.
Dauer der Aufführung: ca. 50 Minuten ohne Pause.



20/06 14h
Öffentliche Aufführung
20/06 16h
Öffentliche Aufführung
21/06 14h
Öffentliche Aufführung
21/06 16h
Öffentliche Aufführung
22/06 11h
Schulausführung: Es sind keine Einzeltickets verfügbar!
22/06 13h30
Ausfürung für Schulen
23/06 11h
Ausfürung für Schulen
23/06 13h30
Ausfürung für Schulen

Anmeldung und Informationen zu Preisen und Verfügbarkeit über info@zomeropera.be.

Tickets

F.A.Q.


Häufig gestellte Fragen::

+ info

Geführt von:
Cast:

Musici:

Events 2020